Pflege: Ein wichtiger Beitrag für das Wohlbefinden

Menschen pflegen, fördern und anleiten

Moderne, zeitgemäße Gesundheits- und Krankenpflege ist weit mehr als eine helfende Hand – sie ist ebenso fürsorglich wie individuell und leistet einen wichtigen Beitrag zum Wohlbefinden. Innerhalb des Krankenpflegeprozesses werden physische, psychische und soziale Bedürfnisse und Ressourcen berücksichtigt, zielgerichtet geplant, durchgeführt, dokumentiert und reflektiert.

Hinter diesem beruflichen Selbstverständnis stehen Kompetenz, Engagement und ständige Weiterbildung. Diese Erfahrung kommt in zukunftsorientierten Therapie- und Versorgungskonzepten zum Ausdruck. Doch auch Gutes und Bewährtes hinterfragen wir: Alle Pflegestandards werden durch die interne Qualitätssicherung laufend überprüft und angepasst.


Auszüge aus unserem Pflegeleitbild

„Unsere Pflege orientiert sich an den uns anvertrauten Menschen, ihren psychischen, sozialen, kulturellen und religiösen Bedürfnissen und bezieht ihre soziale Umgebung in den Pflegeprozess mit ein.“

„Auf Grundlage ressourcenorientierter, therapeutischer Pflege und Pflegeberatung fördern wir das Gesundheitsbewusstsein von Patienten und ihre Fähigkeiten zur Selbstfürsorge.“

„Professionelle Pflege ist ein gesellschaftlicher Auftrag, für deren Ansehen und Außenwirkung wir eintreten.“