Schulung & Beratung: Vertiefung wichtiger Facetten

Hilfe zur Selbsthilfe

Gemeinsam ist vieles leichter. Vor allem, wenn einem kompetente Menschen mit viel Einfühlungsvermögen zur Seite stehen. Patientenschulungen, Beratung und Selbsthilfegruppen unterstützen Sie auf Ihrem Weg.

Besser leben mit der Zuckerkrankheit

Mit dieser Schulung wollen wir zuckerkranken Menschen den Umgang mit Diabetes mellitus leichter machen. Wir erklären Ihnen, welche Behandlung für Sie nötig ist: von der medikamentösen Therapie bis hin zur genauen Einstellung des Insulins. In Ruhe üben wir Spritztechnik und Blutzuckerselbstkontrolle. Und wir informieren Sie ausführlich über mögliche Folgeerkrankungen und deren Vorbeugung. Durch eine individuelle Ernährungsberatung unterstützen wir Sie zusätzlich. Die Diabetesschulung findet nach Vereinbarung in kleinen Gruppen statt, unter der Leitung von qualifizierten Spezialisten.

Information und Anmeldung zur Diabetesschulung
Birgit Mayerhofer
Sekretariat Nephrologie
Telefon: 089/ 70 97-1694
Fax: 089/ 70 97-1137
E-Mail

Gesunde Ernährung in Theorie und Praxis

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Das bedeutet: Gesunde Ernährung trägt entscheidend zur Leistungsfähigkeit, dem Wohlbefinden und der Lebensqualität bei. Wir zeigen Ihnen, was für Ihre Gesundheit und Gesundung wesentlich ist: in Theorie und Praxis sowie in der Kombination verschiedener Ernährungsbausteine. Denn eine angepasste Ernährung ist eine wertvolle Unterstützung - zur Prävention, bei Gewichtsproblemen oder bei bestimmten Erkrankungen.

Information und Anmeldung zur Ernährungs- und Diätberatung
Edburga Polster
Diätassistentin VDD - Ernährungsberaterin DGE - Diabetesassistentin DDG
Telefon: 089/ 70 97-1177
E-Mail

Schulung für das Gerinnungs-Selbstmanagement

Sie müssen langfristig oder dauerhaft Medikamente (Antkoagulantien) einnehmen, die Ihre Blutgerinnung hemmen. Mit dem Gerinnungsmonitor CoaguChek® können Sie Ihre Gerinnungswerte selbst zuverlässig prüfen. In unserer Schulung lernen Sie, wie Sie durch die Selbstmessung der Gerinnung Ihre Medikamenteneinnahme anpassen. So können Sie eine optimale Einstellung erreichen und Komplikationen vermeiden.

Information und Anmeldung zur Schulung Gerinnungs-Selbstmanagement
Edburga Polster
Diätassistentin VDD - Ernährungsberaterin DGE - Diabetesassistentin DDG
Telefon: 089/ 70 97-1177
E-Mail

Defi-Selbsthilfegruppe München Augustinum

Leben Sie oder ein Angehöriger mit einem Defibrillator (ICD)? Dann laden wir Sie herzlich ein zur Defi-Selbsthilfegruppe München Augustinum. Wir treffen uns alle zwei Monate in der Klinik Augustinum München, jeweils am ersten Mittwoch um 18:00 Uhr.

  • Nehmen Sie sich Zeit für Ihr Herz
  • Suchen Sie den Kontakt zu Mitbetroffenen
  • Kommen Sie zu den Treffen
  • Wir wollen informieren und Ängste abbauen

Information und Anmeldung zur Defi-Selbsthilfegruppe München Augustinum
Josef Eberl
Telefon: 089/ 99 20 09 82
E-Mail

Lutz Koch
Telefon: 089/ 57 75 06
E-Mail

Über den Sozialdienst unserer Klinik:
Uwe Schneider
Telefon: 089/ 70 97-1471
Fax: 089/ 70 97-1814
E-Mail